Misa Criolla Training (DE)

[This text in English]

Die Misa Criolla gehört zu den bedeutendsten Zeugnissen spanischer und lateinamerikanischer Musikkultur. Der Komponist Ariel Ramirez schuf mit ihr eine völlig neue Art der Versöhnung zwischen europäischer und tradierter lateinamerikanischer Kultur.

Die Misa-Criolla-Ausbildung basiert auf der Philosophie von Art for Peace – der Weg des Herzens, der Verwirklichung eines Zusammenkommens durch Musik, Meditation und Tanz mit Respekt für verschiedene soziale, kulturelle und religiöse Hintergründe. Wir arbeiten aus der Quelle einer verbindenden universellen Spiritualität, die den Tanz und die Meditationen vertiefen.

Es ist mir eine große Freude, im Auftrag von Nanni Kloke, als eine der offiziellen TrainerInnen diese zweiteilige Ausbildung anzubieten. Ein zentrales Anliegen ist mir dabei, wie immer, die vertiefte körperliche Erfahrung der Tänze wie auch der Musik.
Die zwei verlängerten Wochenenden bieten die Möglichkeit, tief in die Tänze der Misa Criolla hineinzufinden und erlauben zugleich, andere Choreograhien ergänzend hinzuzunehmen und das Repertoire zu erweitern. Bewegungsmeditationen und Körperarbeit zur Entwicklung von Zentrierung, Aufrichtung und Ausrichtung, die Verbundenheit im Kreis, dem Symbol der Einheit, sowie die transformierende Kraft der Musik führen uns zu einem ganzheitlichen Erleben, einer Öffnung von Körper, Herz und Geist.

Seminargebühr: €600,-
Die Seminargebühr enthält eine Copyright Gebühr an Nanni Kloke, sowie eine Abgabe an die Stiftung „Art for Peace“ gegründet von Nanni Kloke.
Unterkunft s- und Verpfl egungskosten pro Modul:
EZ € 239,50 / DZ € 215,50
(Preisliste des Hauses vom 10.05.2018, gültig bis zur nächsten Preiserhöhung)
Beginn jeweils mit dem Abendessen 18.30 Uhr, Ende nach dem Mittagessen 13.30 Uhr.
Anmeldung: Sabine Quilitz, sabine@tanzmeditation.koeln
Baldurstraße 4, 51107 Köln, Tel: 0221- 864479

Termine: